Stellenangebot

Abbauverantwortlicher (m/w/d)
Sie suchen neue Herausforderungen und wollen sich weiterentwickeln? REINMÜLLER ist ein führender Anbieter für ingenieurtechnische Aufgaben in der Kerntechnik. Seit über 30 Jahren lösen wir sämtliche Aufgaben entlang der gesamten Wertschöpfungskette - von der Erstellung der Planungs- und Vorprüfungsunterlagen über die klassische Projektbetreuung bis hin zu Rückbauarbeiten. Ob im technischen Büro oder im Team bei unseren Kunden vor Ort unterstützen wir diese bei der Umsetzung von komplexen und anspruchsvollen Aufgaben.

Für unser bestehendes Team im kerntechnischen Bereich suchen wir Sie in Gundremmingen als
 

Abbauverantwortlicher (m/w/d)

Ihre Aufgabe: 

  • Gesamtkoordination des Standardworkflows Abbau zur Einhaltung des Abbaustarttermins
  • Administrative Abbauplanung (Standardworkflow Abbau)
  • Erarbeitung der Cluster-spezifischen Abbaustrategie
  • Mitwirkung bei der strategischen Abbauplanung (Clusterreihenfolge, Rückzugskonzept, ...)
  • Abschlussdokumentation zum Abbau durchführen
  • Verfolgung und Optimierung der Effektivität der gesamten Arbeitsabläufe der Abbauplanung
  • Teilnahme an Arbeitsvorbereitungsgesprächen  
  • Erstellen von Berichten nach Vorgabe
  • Teilnahme an Begehungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Bauwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in den einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften, staatlicher Arbeitsschutzvorschriften
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Zusatzausbildung im Bereich Arbeitsschutz
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Erfahrung mit Arbeiten in kerntechnischen Anlagen wünschenswert

Jetzt bewerben

Haben Sie in dieser Stellenbeschreibung eine attraktive Möglichkeit zur Weiterentwicklung Ihrer Karriere entdeckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Jetzt online bewerben
Ihr Ansprechpartner
Lukas Reinmüller
Bereichsleiter

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Neben unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit über Facebook und Twitter Neuig­keiten aus unserem Hause zu verfolgen oder über Xing und LinkedIn mit uns in Kontakt zu treten.